Unbekannte zerstören Türen der Grundschule in Wetter mit Klebstoff

Wetter. An der Burgwald-Grundschule in Wetter haben Unbekannte einige Türschlösser mit Klebstoff gefüllt und damit unbrauchbar gemacht. Wie die Marburger Polizei am Montag berichtete, müssen sie mit einem Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder eine Geldstrafe rechnen.

Die Tat, die die Polizei als „sinnlosen Unfug“ bezeichnete, ereignete sich am Wochenende 14. bis 16. Januar. Die Unbekannten beschädigten die Schlösser des Eingangstürchens, des Einfahrtstores und des Schulbriefkastens. Vermutlich benutzten sie Sekundenkleber.

Laut Polizeibericht beschmierten möglicherweise die selben Täter auch den Druckschalter der angrenzenden Fußgängerampel mit einer öligen Substanz.

Die Polizei Marburg ermittelt wegen der Sachbeschädigungen und bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, Telefon 06421/4060.

Quelle: HNA

Kommentare