Unbekannte zerstörten Ampeln an Baustelle

Frankenberg. Durch Vandalismus ist am Dienstag und Mittwoch die Ampelanlage im Baustellenbereich Bahnhofstraße/Bottendorfer Straße in Frankenberg zeitweise außer Betrieb gesetzt worden.

Ein Unternehmen musste die Anlage zweimal reparieren. Zu Unfällen kam es laut Bürgermeister Rüdiger Heß nicht, ab Mittwochmittag lief der Verkehr wieder normal (Foto).

Wegen der Bauarbeiten wird ab heute die Einfahrt in die Bahnhofstraße Ost gesperrt, die Autofahrer müssen sich auf neue Umleitungen einstellen. (mjx)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare