Polizei

Unfall: Motorradfahrer schwerst verletzt - Polizei sucht silbernes Auto

Battenberg. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad hat der Zweiradpilot (44) schwerste Verletzungen erlitten.

Nach ersten Informationen war ein 18 Jahre alter Autofahrer aus dem Lahn-Dill-Kreis am Sonntagabend gegen 19.20 Uhr mit seinem VW Golf auf der Landesstraße von Battenberg kommend in Richtung Dodenau unterwegs. Als ihm ein silberfarbenes Auto auf seiner Fahrspur entgegen kam und er ausweichen musste, geriet der junge Mann auf die rechte Bankette.

Beim Gegenlenken übersteuerte er offenbar seinen Golf, der auf die Gegenspur geriet und mit einem in Gegenrichtung fahrenden Motorrad zusammenstieß. Dessen 44 Jahre alter Fahrer aus Bad Berleburg im Kreis Siegen-Wittgenstein erlitt schwerste Verletzungen. Rettungskräfte an der Unfallstelle forderten einen Rettungshubschrauber an. Wenig später landete Christoph 25 aus Siegen an der Unfallstelle. Die Besatzung flog den Berleburger laut Polizei in eine Klinik nach Siegen. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Nähere Angaben, zu dem flüchtigen silberfarbenen Fahrzeug, lagen zunächst nicht vor. Der Fahrer des Wagens war auch am Montagmorgen noch nicht ermittelt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Frankenberg in Verbindung zu setzen. Die Telefonnummer der Wache lautet 06451/7203-0.

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion