Von Unfallort entfernt: Polizei bittet um Hinweise

Dodenau/Kröge. Bereits am 1. April wurde einer 59-jährigen Frau übel mitgespielt. Die Battenbergerin stellte ihren dunkelgrauen Audi A3 gegen 16.30 Uhr auf dem Wanderparkplatz bei Kröge ab, um spazieren zu gehen.

Nachdem die Frau um 18 Uhr zu ihrem Audi zurück gekehrt war, stellte sie fest, dass ihr A3 hinten links beschädigt wurde. Nach Zeugenaussagen soll ein schwarzer VW-Golf oder ein schwarzer VW-Polo mit Korbacher Kennzeichen für den Unfall verantwortlich sein, der Zeuge konnte allerdings nicht das komplette Kennzeichen sehen, so dass die Polizei weitere Hinweisgeber sucht, die zum Unfallhergang und der Unfallflucht nähere Angaben machen können. An dem Audi der Battenbergerin entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

Der Unfallflüchtige soll an seinem Volkswagen hinten links- oder hinten rechts beschädigt sein. Nähere Angaben zum Unfallhergang nimmt die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefonnummer 06451/72030 entgegen.

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion