Unterführung zu niedrig: Lastwagen fährt sich auf Wiese fest

+

Battenfeld. Weil eine Unterführung zu niedrig war, hat ein Fahrer seinen Sattelauflieger bei Battenfeld beim Wenden auf einer Wiese festgefahren. Der Lastwagen fuhr am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr vom Battenfelder Einkaufszentrum in Richtung Unterführung der Bundesstraße 253.

Als der Fahrer merkte, dass die Durchfahrhöhe nicht ausreicht, wollte er wenden. Dabei fuhr er den Lastwagen auf einer Wiese fest.

Bis zum Abend scheiterten alle Versuche, ihn abzuschleppen. Auch die Verständigung mit dem Fahrer aus Osteuropa war schwierig. (wi) 

Quelle: HNA

Kommentare