Viele Ferienjobs sind schon vergeben

Waldeck-Frankenberg. Wer jetzt noch auf der Suche nach einem Ferienjob ist, hat schlechte Karten. In diesem Jahr sind die Stellen für Schüler zu einem Großteil schon vergeben. Am 8. Juli beginnen in Hessen die Sommerferien.

Viele Schüler nutzen in dieser Zeit die Gelegenheit, ihr Taschengeld mit Ferienjobs bei Unternehmen im Landkreis aufzubessern.

Thomas Müller von der Kreishandwerkerschaft sieht die Chance für Ferienjobber grundsätzlich positiv. In diesem Jahr gebe es eine gute Konjunktur im Handwerk, vor allem im Bauhauptgewerbe (Hoch-, Tief- und Straßenbau). Er empfiehlt allen Interessierten, sich so kurz vor den Ferien persönlich in den Unternehmen vorzustellen. Auf Nachfrage der HNA gaben allerdings viele Betriebe in der Region an, ihre Ferienjobs schon vergeben zu haben.

Britta Trompeter vom Frankenberger Druck- und Spritzgusswerk Hettich sagt: „Meist gibt es mehr Bewerbungen als Ferienjobs.“ Für diese Sommerferien sei nichts mehr frei. Interessenten rät sie, sich zukünftig zwei Monate vor Ferienbeginn zu bewerben.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine/HNA Waldeckische Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare