Viele Jungen und Mädchen werden in dieser Woche eingeschult

Grundschule Bromskirchen: Nikita Alenik, Mirja Bonacker-Wind, Djuljeta Diener, Elias Engelbrecht, Danny Horn, Nikita Kempel, Julia Langemeier, Ayse Öztürk, Lukas Rautenberg, Maya Rothe, Elias Schäfer und Nicole Schmitz mit Lehrerin Anke Strobel. Foto: L. Bienhaus

Frankenberger Land. Für viele Kinder aus dem Frankenberger Land beginnt in dieser Woche ein neuer Lebensabschnitt: Sie werden eingeschult und besuchen von nun an die erste Klasse. Ein aufregender Tag für alle ABC-Schützen, Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel.

Mit ihren Schulranzen und bunten Schultüten gehen die Grundschüler stolz über den Schulhof. Eltern und Verwandte halten viele ihrer Schritte mit der Kamera fest.

Kegelbergschule Frankenberg: Die neuen Schüler heißen (von links) Femke, Max, Samuel und Lennart. Sie gehen in die Klasse G1, die von Susanne Faßbender-Cronau und Ursula Henke sowie Tom Dudeck geleitet wird, der ein freiwilliges soziales Jahr ableistet. Zur Begrüßung bekamen die „Neuen“ eine Sonnenblume von älteren Schülern überreicht. Foto: Battefeld

Den Anfang der Einschulungen haben die Kegelbergschule in Frankenberg sowie die Grundschulen in Haina und Bromskirchen gemacht. Auch alle anderen ersten Klassen im Frankenberger Land werden wir in diesen Tagen mit Fotos in der HNA veröffentlichen. (lw)

Einschulungen im Frankenberger Land

Quelle: HNA

Kommentare