Röddenau

Vier Menschen bei Unfall verletzt

- Frankenberg-Röddenau (da). Vier Menschen sind am Mittwochmorgen bei einem Unfall verletzt worden, darunter drei Schülerinnen.

Ein 28 Jahre alter Mann aus Österreich kam aus Richtung Röddenau und wollte um 7.32 Uhr vom Zubringer zur Bundesstraße am Fuß der Brücke nach links in die B 253 Richtung Haine abbiegen. Er übersah den von links herannahenden Kleinwagen einer 19-jährigen Rennertehäuserin. Der Kleinwagen krachte in die Fahrerseite des VW Tourans.

Der 28-Jährige und eine 18-jährige Mitfahrerin des Rennertehäuser Autos erlitten leichte Verletzungen. Die 19 Jahre alte Fahrerin sowie eine weitere 18-jährige Beifahrerin wurden nach Polizeiangaben schwer verletzt ins Frankenberger Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 14.000 Euro.

Kommentare