Drei Verletzte bei Unfall vor Dainrode

Geismar/Dainrode. Drei Verletzte und ein Schaden von rund 25.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 6.25 Uhr auf der Bundesstraße 253 zwischen Geismar und Dainrode ereignet hat.

Der Fahrer eines Opel Astra, der aus Frankenberg in Richtung Bad Wildungen unterwegs war, prallte nach Angaben der Polizei beim Überholen frontal mit einem entgegenkommenden VW Polo zusammen. Vermutlich hatte der 49-Jährige aus Haina den entgegenkommenden VW Polo wegen der tief stehenden Sonne nicht rechtzeitig gesehen.

Während der Opel-Fahrer unverletzt blieb, wurden drei weitere Personen verletzt ins Frankenberger Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrer des Polo (24) und dessen Beifahrer (18, beide aus Bad Wildungen) wurden leicht verletzt. Der 19 Jahre alte Beifahrer des Opel Astra (ebenfalls aus der Gemeinde Haina-Kloster) erlitt schwere Verletzungen.

Die Unfallstelle war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten etwa eine halbe Stunde lang gesperrt. (dau/off)

Fotos von der Unfallstelle

Unfall auf der B 253 bei Dainrode

Quelle: HNA

Kommentare