Viessmann steht im Finale der "Hessen-Champions"

+
Stammsitz: Die Viessmann-Werke in Allendorf-Eder.

Allendorf-Eder. Die Allendorfer Firma Viessmann steht im Finale des Wettbewerbs "Hessen-Champions". Der Innovations- und Wachstumspreis des Landes hat die Kategorien Innovation, wo Viessmann einer von drei Finalisten ist, Weltmarktführer und Jobmotor.

Viessmann ist mit „Vitovalor 300-P“ der erste Hersteller eines in Serie gefertigten Brennstoffzellenheizgeräts in Europa. Es überzeuge mit seiner kompakten Bauweise, einer Installation, die kaum aufwendiger ist als die eines Gas-Brennwert-Kompaktgeräts, und seiner Wartungsfreundlichkeit.

Die Gewinner werden am 27. Oktober beim Hessischen Unternehmertag in Wiesbaden gekürt, teilte das Wirtschaftsministerium am Freitag mit.

Quelle: HNA

Kommentare