Familie Freitag zieht sich nach plötzlichem Tod von Gerhard Freitag zurück

Viessmann übernimmt Ausflugslokal "Walkemühle"

+

Frankenberg - Die Hotel-Betriebsgesellschaft Battenberg (HBB) von Dr. Martin Viessmann übernimmt zum 1. September das Frankenberger Ausflugslokal "Walkemühle". Das gaben am Donnerstagvormittag HBB-Geschäftsführer Gerhard Pohl sowie Birgit und Katharina Freitag bekannt. Anlass für den Rückzug der Familie Freitag aus der Gastronomie ist der plötzliche Tod von Familienoberhaupt Gerhard Freitag.

"Bei uns stieß das Verkaufsangebot der Familie Freitag spontan auf Interesse", erläuterte Geschäftsführer Gerhard Pohl, "weil wir mit der räumlichen Kapazität der gastronomischen Qutlets im Hotel ,Die Sonne Frankenberg' zunehmend an Grenzen stoßen. Die "Walkemühle" sei ein wunderschönes Ausflugslokal in attraktiver Umgehung. Großen Wert lege die HBB auf Kontinuität. Der Betrieb der "Walkemühle" laufe ohne Unterbrechung weiter, das vorhandene Personal, fünf Festangestellte, würde übernommen. Auch alle bestehenden Reservierungen sowie bereits gekaufte Gutscheine behalten nach Auskunft von Pohl ihre Gültigkeit.

Den ausführlichen Text lesen Sie hier:

Kommentare