Vitos in Haina bietet Therapie mit Lamas

Haina-Kloster. Tiergestützte Therapie mit Lamas: Das bietet jetzt der Bereich Vitos begleitende psychiatrische Dienste an – für Patienten und Bewohner verschiedener Vitos-Einrichtungen in Haina ebenso wie für andere Einrichtungen oder Privatpersonen.

Die ruhigen Tiere laden mit ihren großen Augen und ihrer weichen Wolle geradezu ein, sie zu streicheln.

Vitos-Mitarbeiterin Martina Caspari ist jedenfalls ganz entzückt von Lama-Dame Valerie. (mab)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Biedenbach

Kommentare