Vorfahrt missachtet: Frau bei Unfall verletzt

Battenfeld. Eine 22 Jahre alte Autofahrerin aus Neu-Isenburg ist leicht verletzt worden, als sie mit einem anderen Wagen zusammenstieß. Dessen Fahrer hatte ihr am Donnerstagabend die Vorfahrt genommen.

Die junge Frau aus Neu-Isenburg befuhr nach Polizeiangaben in Battenfeld die Bundesstraße 236 aus Richtung B 253 kommend in Richtung Bromskirchen. An der Einmündung zur Edertalstraße und zum Riedweg überquerte ein 55 Jahre alter Passatfahrer die Bundesstraße aus Richtung Battenfeld kommend in Richtung Allendorf. Der Hallenberger achtete nicht auf den Wagen der 22-Jährigen, es kam zum Zusammenstoß. Dabei zog sich die 22-Jährige leichte Verletzungen zu.

Die Besatzung eines Rettungswagens versorgte die Frau an der Unfallstelle und lieferte sie vorsorglich ins Frankenberger Kreiskrankenhaus ein. Die Klinik konnte die junge Frau aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der 55-Jährige war bei dem Zusammenstoß unverletzt geblieben.

An Seat und VW entstand ein Gesamtschaden von 11 000 Euro, beide Autos wurden abgeschleppt. (nh/jun) www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion