Auszeichnung für Frankenberger Unternehmen Glittenberg

+
Laudator Prof. Dr. Carl-Dieter Wuppermann (rechts) gratuliert den Vertretern der Firma Formenbau Glittenberg, Willi Glittenberg und Torsten Glittenberg (Mitte), zu der erfolgreichen Teilnahme am Finale.

Wangershausen. Das Frankenberger Unternehmen Formenbau Glittenberg zählt laut Fraunhofer-Institut zu den besten Werkzeugbauern in Deutschland.

Beim Wettbewerb „Excellence in Production“ (Werkzeugbau des Jahres) gehörte Formenbau Glittenberg im Bereich „Externer Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter“ zu den Finalisten.

Den Wettbewerb hatten das Werkzeugmaschinenlabor der Rheinisch-Westfälisch-Technischen-Hochschule Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie ausgeschrieben.

297 Unternehmen nahmen an dem Wettbewerb teil, 14 von ihnen erreichten das Finale: Sie hatten den Kriterien einer achtköpfigen Jury aus Vertretern von Industrieunternehmen, aus Verbänden und von Forschungseinrichtungen standgehalten – darunter die Firma Formenbau Glittenberg mit Sitz im Frankenberger Stadtteil Wangershausen. Glittenberg hatte zum ersten Mal an diesem bundesweiten Wettbewerb teilgenommen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare