Brandschützer beteiligen sich an Film-Aktion

Waschprogramm für die Feuerwehren - Video

+
Torsten Scheuermann, Selina und Marvin Schreck (von links) sind in einen Anhänger voller Wasser gestiegen, um eine Quietscheente vor dem Ertrinken zu retten. Derzeit machen sich viele Feuerwehren nass – für ein Internet-Spiel.Foto: Patricia Kutsch

Burgwald-Birkenbringhausen - Eine erfrischende Welle schwappt seit dem Wochenende durch den Landkreis: Heimische Feuerwehren eröffnen auf lustige Weise die Badesaison, filmen sich und stellen ihre Wasserspiele ins Internet. Die Birkenbringhäuser haben eine Quietscheente gerettet und die Ernsthäuser haben sich ordentlich gewaschen.

Kommentare