Jahreshauptversammlung des MGV Battenberg

Wechsel an der Sängerspitze

+
Der Vorstand des MGV Battenberg mit dem neuen Vorsitzenden Peter Weigel (7.v.l.) und Chorleiter Peter Becker (2.v.l.).

Battenberg - Peter Weigel ist in der Jahreshauptversammlung des Battenberger Männergesangvereins zum neuen Vorsitzenden des ältesten Vereins der Bergstadt gewählt worden. Er ist Nachfolger des langjährigen Vorsitzenden Jürgen Becker, der nach einer 24 Jahre langen Amtszeit nicht mehr zur Wahl antrat.

Die Battenberger Sänger wählen jedes Jahr nur einen Teil des elfköpfigen Vorstand neu. In diesem Jahr standen bei der Mitgliederversammlung sieben Positionen zur Abstimmung. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Peter Glaser.

Neuer Kassierer wurde Jürgen Becker für den neuen Vorsitzenden Peter Weigel. Becker und Weigel tauschten also ihre Ämter im geschäftsführenden Vorstand. Neuer stellvertretender Kassierer wurde Klaus Winter als Nachfolger von Detlef Henkel. Schriftführer ist weiterhin Hans-Jürgen Staubus. Notenwart ist Manfred Birkenbusch, Horst Fackiner stellvertretender Notenwart. Aus der Gruppe der Beisitzer schied Wilfried Althaus aus und Hartmut Kwyk wurde neu gewählt. Die weiteren Beisitzer sind Richard Rind, Georg Röse und Wilfried Röse.

Der bisherige Vorsitzende Becker ließ das Jahr 2014 Revue passieren. Der Chor brachte eine Reihe von Ständchen. Er sang bei diversen Festen und Konzerten befreundeter Vereine, unternahm eine Wanderung und besuchte eine Brauerei. Im März trafen sich die Sänger zu ihrem traditionellen Wintervergnügen zusammen mit dem MGV Battenfeld. Im Mai fand die Himmelfahrtsfeier bei der Neuburg statt. Im Juni besuchte der MGV das Kreissängerfest und das Wertungssingen in Birkenbringhausen. Eine dreitägige Reise führte nach Bamberg. Die fleißigsten Sänger waren Wilfried Althaus, Hans-Jürgen Staubus, Jürgen Becker, Heinz Truss und Richard Rind.

Chorleiter Peter Becker berichtete, dass der Chor 45 Mal geprobt habe und insgesamt 72 öffentliche Termine meisterte. Becker stimmte bei der Versammlung ein auf das Frühlingskonzert mit Showprogramm am 14.März in der Burgberghalle, auf das Wertungssingen am 5.Juli in Rennertehausen und die Himmelfahrtsfeier am 14.Mai. Jürgen Becker ehrte die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Detlef Henkel und Wilfried Althaus, Becker selbst erhielt ebenfalls einen Präsentkorb. Der Erste Stadtrat Georg Röse würdigte die langjährige Arbeit des scheidenden Vorsitzenden: „Du warst der Motor des MGV.“ Und: „Mit der engen Zusammenarbeit mit dem MGV Battenfeld ist der Battenberger Chor auf dem richtigen Weg, um die Existenz beider selbständiger Vereine zu erhalten.“

Der MGV Battenberg beteiligt sich in diesem Jahr an dem Fest „65 Jahre Musikzug Battenberg“ im August, am Backhausfest in Battenfeld und an der Ehrunsgfeier des Sängerkreises Oberes Edertal im September Reddighausen. (ied)

Kommentare