Von wegen ausgestorben: Fischotter an Eder entdeckt

+

Waldeck-Frankenberg. Nach der Hessischen „Roten Liste" gilt der Fischotter als ausgestorben. Doch jetzt wurde der Wassermarder an der Eder in Waldeck-Frankenberg sowie im Vogelsberg und Spessart in freier Wildbahn nachgewiesen.

„Der Fischotter ist also wieder eine hessische Art“, teilte das Umweltministerium am Donnerstag mit. Schon vor dieser Entdeckung gab es Fischotter in unserem Landkreis - allerdings in Haltung: Im Wildtierpark Edersee leben vier Exemplare (Foto). (jpa)

Quelle: HNA

Kommentare