Wegen Umleitungen: Mehr Verkehr belastet Willersdorf

+
Mehr Autos : Weil auf den Strecken von Frankenberg nach Rosenthal und Gemünden gebaut wird, hat der Verkehr auf der Umleitungsstrecke, die durch Willersdorf führt, stark zugenommen. Ortsvorsteher Willi Hildebrand  spricht von einer „enormen Belastung“.

Willersdorf. Willi Hildebrandt will die Sache nicht dramatisieren. Trotzdem spricht Willersdorfs Ortsvorsteher von einer „enormen Belastung“: Da die Hauptstrecken von Frankenberg nach Gemünden und Rosenthal gleichzeitig wegen Baustellen voll gesperrt sind, fahren viele Verkehrsteilnehmer durch Willersdorf.

„Wir wissen hier zwar alle, worum es geht, glücklich ist aber keiner damit“, sagt Hildebrandt.

„Das Verkehrsaufkommen in Willersdorf ist deutlich gestiegen“, berichtet er. Vor allem die vielen Lastwagen seien ein Problem für den kleinen Ort. „Die donnern hier von morgens bis abends durch“, hat der Ortsvorsteher festgestellt. Er wohnt direkt am Ortseingang aus Richtung Frankenberg. „Die meisten Firmennamen der Lastwagen kennen wir hier sonst gar nicht.“

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare