Vorbereitung auf den Markt am 4./5. Dezember

Weihnachtsbaum vor dem Rathaus

Die Teilnehmer des Arbeitskreises Weihnachtsmarkt nach der Weihnachtsbaumaufstellung beim Dekorieren des Baumes. Foto: nh

Gemünden. Kurz vor Beginn des ersten Adventswochenendes hat der Arbeitskreis Weihnachtsmarkt wieder den traditionellen großen Weihnachtsbaum vor dem Rathaus aufgestellt. Unterstützt wurde der Arbeitskreis von der Firma Seibert und dem städtischen Bauhof.

Mit der Aufstellung des Weihnachtsbaumes beginnt die heiße Phase der Vorbereitung auf den Weihnachtsmarkt am 4. und 5. Dezember.

„Die Weihnachtsbeleuchtung im Steinweg und rund um das Rathaus ist aufgehängt und lässt unsere Altstadt in einem tollen Lichterglanz erstrahlen. Aus unserer Sicht kann es losgehen“, betonte Arbeitskreisvorsitzende Marlene Wagner.

Am 1. Dezember wird wieder das erste Türchen des Gemündener Adventskalenders vor dem Rathaus geöffnet. Dazu spielt ab 18 Uhr der Evangelische Posaunenchor, und die Mitarbeiter der Stadt sorgen mit Glühwein und Bratwurst für das leibliche Wohl aller Gäste, informierte der Arbeitskreis Weihnachtsmarkt. (nh)

Quelle: HNA

Kommentare