Werner Groß ist neuer Vorsitzender des TSV Schiffelbach

+
Der neu gewählte Vorstand wird die Vereinsgeschicke des TSV Schiffelbach weiter lenken. Von links: Jens Trümner, Martin Völker, Bernd Kohl, Werner Groß, Bernd Hammer, Heinz Krebs und Bürgermeister Frank Gleim. Es fehlt: Birgit Völker.

Schiffelbach. In Rekordzeit hat der TSV Schiffelbach seine Vorstandswahlen absolviert, um eine neue Führungsriege für den Verein zu bestimmen. Ein Teil der Amtsinhaber wurden in ihrem Amt bestätigt und die „Neuen“ im Vorstand wurden schnell bestimmt und erhielten das Votum der Versammlung ohne jegliche Diskussion.

„Da kann sich so mancher Verein ein Beispiel nehmen“, kommentierte Wahlleiter Frank Gleim das unkomplizierte Vorgehen. Für die nächsten drei Jahre führt Werner Groß den TSV Schiffelbach als Vorsitzender. Sein Stellvertreter ist Bernd Kohl. Die Finanzen verwaltet weiterhin Heinz Krebs. Sein Vertreter wird Bernd Hammer sein. Als Schriftführer fungiert Martin Völker, die Protokollführung übernimmt nun Jens Trümner.

Jugendvertreterin ist Birgit Völker. In seinem Rückblick auf das abgelaufene Jahr erinnerte Groß an Vorstandssitzungen und eine Mitgliederversammlung, in denen die Geschicke des Vereins besprochen und beschlossen wurden. Er dankte allen Helfern für deren Arbeit rund um die kleine Sportanlage in Schiffelbach. Insbesondere habe Bernd Hammer für eine einwandfreie Rasenpflege Sorge getragen und Heinz Krebs das Sportlerheim stets in einem sehr guten Zustand gehalten, unterstrich der Vereinschef. Für das Jahr 2011 stehe als Höhepunkt neben dem traditionellen Maifest das 90-jährige Vereinsbestehen an. Am 27. und 28. August will der Verein den Geburtstag feiern. (zoh)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montag-Ausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare