Wetterdienst warnt vor Sturm und Blitzschlag in Waldeck-Frankenberg

Waldeck-Frankenberg. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt kurzfristig vor Gewittern mit Sturmböen, Starkregen und Hagel im Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Die Warnung ist gültig am Samstag, 7. Juli, von 12.29 bis 16 Uhr. „Es treten Gewitter auf, damit verbunden lokal eng begrenzt Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde und teils stürmische Böen um 65 km/h (Stärke 8) sowie kleinkörniger Hagel“, heißt es vom Wetterdienst.

Update

Artikel wurde um
15:30 Uhr aktualisiert

Zudem wird vor möglichen Gefahren gewarnt: Örtlich könne es Blitzschlag geben. Der DWD: „Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr. Es können beispielsweise einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.“ (nh/mam)

Quelle: HNA

Kommentare