Windenergie: Flächen werden in Hatzfeld festgelegt

Hatzfeld. Wo im Hatzfelder Stadtgebiet könnten Windkraft-Anlagen aufgestellt werden? Und auf welchen Flächen soll dies nicht möglich sein? Damit wird sich das Parlament demnächst befassen.

In der Sitzung am Donnerstagabend wurde einstimmig ein Aufstellungsbeschluss für eine Teiländerung des Flächennutzungsplans beschlossen.

„Wir müssen den Flächennutzungsplan ändern, um Gebiete für potentielle Windkraftanlagen ausweisen zu können, bisher wäre eine Genehmigung für solche Anlagen in Hatzfeld nicht möglich gewesen“, erklärte Eckard Zissel vom Bau-Ausschuss.

Man könne nicht sagen ’Die Energiewende soll an uns vorübergehen’, und Voruntersuchungen hätten ergeben, dass Flächen im Stadtgebiet für Windenergie denkbar seien.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare