Winterberg: Polizei klärt Einbrüche auf

Winterberg. In den ersten Novemberwochen kam es in Winterberg zu mehreren Diebstählen und Einbrüchen in Einfamilienhäusern, Wohnungen und Hotels. Ein 22-jähriger Winterberger, der am 13. November bei einem Einbruch von einem Anwohner überwältigt worden war, gab nun einige dieser Straftaten zu, andere tragen ebenfalls die Handschriften dieser Einbrüche und Diebstähle.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden zwei der Polizei ebenfalls bekannte junge Männer angetroffen, wovon einer ein Butterflymesser und eine geringe Menge Amphetamin bei sich führte. Die Gegenstände wurden sichergestellt und entsprechende Strafverfahren gegen den 20-Jährigen eingeleitet. (nh/jpa)

Quelle: HNA

Kommentare