Wollmar feiert Grenzgang vom 5. bis 9. September

Wollmar. Alle sieben Jahre feiert der Münchhäuser Ortsteil Wollmar sein Grenzgangfest. 2013 ist es wieder so weit, das Fest findet vom 5. bis 9. September statt.

Dementsprechend intensiv wurden die Planung und Vorbereitung für das große Fest in der Jahreshauptversammlung des Grenzgangvereins diskutiert.

Darüber hinaus standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm: Willi Kahler, Irene Niebel, Gerhard Seipp, Ewald Pöppel und Rosi Kahler wurden von den beiden Vorsitzenden Klaus-Peter Fett und Mario Holzapfel für 25-jährige aktive Mitgliedschaft im Grenzgangverein geehrt.

Das Fest im September findet in und um Wollmar statt. „Für die Musik haben wir uns fast ausschließlich für heimische Bands entschieden“, berichtete der Musik-Verantwortliche Michael Marburger. Es treten unter anderem die Big Band des Musikzugs Battenberg und die Feuerwehrkapelle Dodenau auf.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare