Frankenberg

Zahn weg und Scheibe kaputt

- Frankenberg (gl). Dass er seine Handbremse nicht angezogen hat, kostet den Fahrer eines Ford Transit 6500 Euro und einen Schneidezahn.

Der Inhaber des Lieferwagens wollte am Dienstagmorgen gegen 4.50 Uhr Waren an einen Getränkemarkt in der Geismarer Straße liefern und stellte den Wagen auf der leicht abschüssigen Einfahrt des Marktes ab. Als der Ford zu rollen begann, sprang er auf den Fahrersitz, um die Bremse zu ziehen. Zu spät: Der Wagen prallte gegen die Fensterfront des Ladens, der 55-Jährige schlug mit dem Gesicht gegen das Lenkrad. Er verlor einen Schneidezahn, am Wagen entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro, an der Glasfront von etwa 5000 Euro.

Kommentare