Kultursommer Nordhessen: Duo Riul imponierte in Frankenberg

Zarte und schrille Töne in der Rathausschirn

+
Zarte und schrille Töne in der Rathausschirn

Frankenberg. „Der Tanz im 20. Jahrhundert“: Unter diesem Motto brillierten Sebastian Manz (Klarinette) und Martin Klett (Klavier) als Duo Riul bei einem Konzert des Kultursommers Nordhessen in der Frankenberger Rathausschirn.

Hochbegabten jungen Virtuosen solle mit der Teilnahme am Kultursommer die Gelegenheit gegeben werden, vor größerem Publikum Konzerterfahrung zu sammeln, erklärte Intendantin Maren Matthes. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Allendorfer Heiztechnik-Unternehmen Viessmann.

Die beiden Künstler wurden vom Frankenberger Publikum zu Recht frenetisch beklatscht, zeigten sie doch einmal mehr, dass das Wagnis, ungewöhnliche Musik zu Gehör zu bringen, auch auf dem Land erfolgreich sein kann.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare