Streik betrifft auch Kurhessenbahn

Zugausfälle ab Frankenberg

Frankenberg - Schlechte Nachricht für alle Pendler: Auch an der Kurhessenbahn geht der Streik der Lokführergewerkschaft GdL nicht spurlos vorbei. WLZ-FZ zeigt, welche Strecken und welche Züge betroffen sind.

Glück für alle Waldecker: Alle Züge ab Korbach und Bad Wildungen fahren heute uneingeschränkt , wie es auf der eigens für den Streik eingerichteten Webseite der Deutschen Bahn heißt.Anders verhält es sich für die Frankenberger: Die Burgwaldbahn zwischen der Ederstadt und Marburg ist im Tagesverlauf gleich mehrfach vom Streik betroffen . Dabei kommt es vereinzelt auch zu Zugausfällen - meist setzt die Bahn jedoch auf Schienenersatzverkehr. Dann muss jedoch mit Verspätungen gerechnet werden. Und in einigen Dörfern auf der Strecke hält der Bus nicht direkt am Bahnhof - in Birkenbringhausen wegen der Baustelle gar nicht .

Hier die Übersicht.Folgende Züge fallen ersatzlos aus:

ab FKB:

RB 23115 um 12:39 Uhr

ab MR:

RB 23130 um 9:43 Uhr
RB 23110 um 11:43 Uhr
RB 23122 um 17:43 Uhr

Für folgende Züge wird ein Ersatzverkehr mit dem Bus eingerichtet:

ab FKB:

RB 23111 um 10:39 Uhr
RB 23117 um 13:31 Uhr
RB 23121 um 15:31 Uhr
RB 23127 um 18:39 Uhr

ab MR:

RB 23112 um 12:29 Uhr
RB 23116 um 14:29 Uhr
RB 23120 um 16:29 Uhr
RB 23126 um 19:29 Uhr

Für die Ersatzverkehre gelten teilweise veränderte Zustiege. Die Busse halten:

Frankenberg: Ersatzhaltestelle Friedrichstraße Birkenbringhausen: kein Halt wegen der Baustelle Wiesenfeld: Haltestelle Abzweig Wiesenfeld (am Dorfeingang) Ernsthausen: Höhe Bahnhof + Haltestelle Marburger Straße Münchhausen: Bahnhof Simtshausen: Haltestelle Bundesstraße Wetter: Haltestelle Tannenweg Cölbe: Haltestelle BahnhofMarburg: Bahnhofsvorplatz

Diese Informationen entsprechen jener der Bahn am Mittwoch, 22. April, um 8 Uhr. Keine Gewähr, Änderungen vorbehalten. Weitere Informationen gibt es auch auf der Seite der Bahn unter http://www.bahn.de/blitz/view/hessen/uebersicht.shtml im Internet.

von Malte Glotz

Kommentare