Zustimmung zum Neubau des Aldi-Markts in Gemünden

Gemünden. Der Bau des Aldi-Markts in Gemünden ist einen weiteren Schritt vorangekommen. Bürgermeister Frank Gleim informierte darüber, dass die Regionalplanung dem Nebau zugestimmt habe.

Bei dem Bau wird auf Erneuerbare Energien gesetzt. „Der Stand der Photovoltaikanlage liegt bei 9856 Kilowattstunden und damit im absoluten Plus. Das ist mehr, als wir benötigen“, sagte Gleim.

Zum Thema Windkraftanlage teilte er mit: „Wir sind auf einem guten Stand. Es zeichnet sich bis jetzt noch kein aktiver Widerstand ab.“ (bs)

Quelle: HNA

Kommentare