Zwei Diebstähle am Fußballplatz von Allendorf-Eder

Allendorf-Eder. Am Donnerstagabend nutzte ein Dieb die Trainingszeiten der Fußballmannschaft, um in die unverschlossene Umkleidekabine des Allendorfer Fußballplatzes zu gelangen und einen IPod zu entwenden.

Der 17-jährige Geschädigte hatte das Gerät während des Trainings von 18.40 bis 19.15 Uhr in der Garderobe gelassen.

Vermutlich war es derselbe Täter, der bei einem in der Straße Im Ried geparkten, schwarzen Ford Focus eine Seitenscheibe einschlug und aus dem Handschuhfach ein Handy der Marke LG sowie eine Portemonnaie mit persönlichen Dokumenten eines 31-jährigen Allendorfers entwendete.

Die Polizei in Frankenberg ist auf der Suche nach einem etwa 30 bis 40 Jahre alten Zeugen, der gegen 19.10 Uhr zu Fuß am Sportplatz unterwegs war. Er ist etwa 180 cm groß und hatte blonde Haare. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke. (nh/jun)

Hinweise an die Polizei in Frankenberg, 06451-72030 oder jede anderen Polizeidienststelle.

Quelle: HNA

Kommentare