Zwei Einbrüche in Bottendorf

Bottendorf. Gleich zwei Einbrüche verübten bislang unbekannte Einbrecher in der Zeit von Dienstagabend 18.30 Uhr bis Mittwochmorgen 8.20 Uhr.

In der Wolkersdorfer Straße suchten die Diebe in einem Blumengeschäft nach Beute. Zunächst versuchten sie, eine rückwärtige Stahltür aufzuhebeln. Als dies misslang, hebelten sie ein Fenster auf. Offensichtlich hatten sie es auf Bargeld abgesehen, wurden aber nicht fündig, so dass sie ohne Beute verschwanden.

Am Friedhofsweg brachen die Diebe die Eingangstür zu einem Warenlager auf und gelangten so in die Lagerräume. Eine verschlossene Zwischentür wurde ebenfalls aufgehebelt. Aber auch dieser Einbruch führte nicht zu gewünschten Erfolg. Die Diebe fanden kein Bargeld und verschwanden ohne Beute.

Vermutlich wurden beide Einbrüche von ein und denselben Tätern begangen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise unter 06451/72030. (jun)

Quelle: HNA

Kommentare