Zwei Frauen bei Verkehrsunfall verletzt

Frankenberg. Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Rosenthaler Straße/Kreisstraße 117 in Frankenberg sind am Dienstagabend zwei Frauen verletzt worden: eine 21-Jährige aus Bottendorf und eine 47-Jährige aus Ernsthausen.

Beide Frauen, die sich allein in ihren Fahrzeugen befanden, mussten nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Frankenberger Krankenhaus gebracht werden. Wie schwer die Verletzungen sind, konnte die Polizei an der Unfallstelle nicht sagen. „Beide Frauen waren ansprechbar“, sagte ein Beamter.

Nach Angaben der Frankenberger Polizei ereignete sich der Unfall gegen 17.35 Uhr. Zu dieser Zeit befuhr die junge Frau aus Bottendorf mit ihrem grauen Opel Corsa die Rosenthaler Straße – aus Richtung Stadtmitte kommend – in Richtung Bottendorf/Willersdorf.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Fotos: Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Frankenberg

Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Frankenberg

Quelle: HNA

Kommentare