Bottendorf

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

- Burgwald-Bottendorf (rou). Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Landesstra0e 3076 zwischen Frankenberg und Rosenthal wurden die beiden Fahrerinnen leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag um kurz nach 18 Uhr auf der Landesstraße 3076 zwischen Frankenberg und Rosenthal, kurz vor dem Abzweig nach Bottendorf. Eine 44 Jahre alte Frau aus Bottendorf befuhr mit ihrem Opel Corsa die Landesstraße in Richtung Rosenthal. In gleicher Fahrtrichtung steuerte eine 24 Jahre alte Frau aus einem Frankenberger Stadtteil ihren Skoda Fabia. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die Skoda-Fahrerin der Corsa-Fahrerin hinten auf: auf gerader Strecke, etwa 500 Meter vor dem ersten Abzweig nach Bottendorf. Unter Umständen wollte die 44-Jährige mit ihrem Opel nach links in einen Feldweg abbiegen, vermuteten die an der Unfallstelle ermittelnden Beamten. Durch den Zusammenprall wurde der Opel von der Straße geschoben. Er landete auf dem Dach in einer angrenzenden Wiese. Beide Fahrerinnen zogen sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren Versorgung in das Frankenberger Kreiskrankenhaus gebracht. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von jeweils 4500 Euro. Beschädigt wurde außerdem ein Straßenschild, so dass die Beamten den Gesamtschaden auf 10000 Euro bezifferten.

Kommentare