Kleinwagen: ADAC Sommerreifentest 2013 - vier mangelhaft

ADAC Sommerreifentest 2013 - die kleinen Reifen
1 von 19
Bester Sommerreifen für Kleinwagen beim gemeinsamen Test von ADAC und Stiftung Warentest: Michelin Energy Saver+ mit Bestnote beim Verschleiß. Bei den 19 getesteten kleineren Reifen der Größe 185/60 R15 ( für Audi A1, Mini, Fiat Punto, Renault Clio und VW Polo) haben neun Modelle mit „gut“ abgeschnitten.
ADAC Sommerreifentest 2013 - die kleinen Reifen
2 von 19
Doch es gab auch Flops. Auf nasser Fahrbahn durchgefallen sind: Kleber Dynaxer HP 3, Mahagoni Verso, Rotalla Radial F108 und Sailun Atrezzo SH402 (im Foto) - der sogar auf trockener Fahrbahn schwächelt.
ADAC Sommerreifentest 2013 - die kleinen Reifen
3 von 19
"Mangelhaft" - Rotalla Radial F108
ADAC Sommerreifentest 2013 - die kleinen Reifen
4 von 19
Barum Brillantis 2: ADAC-Urteil "2,9"
ADAC Sommerreifentest 2013 - die kleinen Reifen
5 von 19
Continental PremiumContact5: Bestnoten auf trockener und nasser Fahrbahn - ADAC-Urteil "2,1" - "Sehr ausgewogen, besonders gut auf trockener und nasser Fahrbahn, geringer Verschleiß"
ADAC Sommerreifentest 2013 - die kleinen Reifen
6 von 19
Nokian Line: ADAC-Urteil "2,3" "Sehr ausgewogener Reifen, gut auf Nässe, relativ geringer Kraftstoffverbrauch"
ADAC Sommerreifentest 2013 - die kleinen Reifen
7 von 19
Semperit Comfort-Life 2: ADAC-Urteil "2,5" - "Sehr ausgewogener Reifen, recht gut auf Nässe".
ADAC Sommerreifentest 2013 - die kleinen Reifen
8 von 19
Bridgestone Turanza T001: ADAC-Urteil "2,3" - "Sehr ausgewogener Reifen, besonders gut auf trockener Fahrbahn"

ADAC Sommerreifentest 2013 - kleinen Reifen der Größe 185/60 R15 ( für Audi A1, Mini, Fiat Punto, Renault Clio und VW Polo).

Kommentare