Robuste 431 PS

BMW M3: Das ist er!

BMW M3: Das ist er!
1 von 17
Das ist die neue BMW M3 Limousine: 431 PS und Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Der 3er BMW hat für seine Rennperformance 80 Kilo abgespeckt. In 4,1 Sekunden beschleunigt der BMW M3 von null auf Tempo 100. 
BMW M3: Das ist er!
2 von 17
Die neue BMW M3 Limousine: 431 PS und Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Der 3er BMW hat für seine Rennperformance 80 Kilo abgespeckt. In 4,1 Sekunden beschleunigt der Viertürer von null auf Tempo 100. 
BMW M3: Das ist er!
3 von 17
Die neue BMW M3 Limousine: 431 PS und Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Der 3er BMW hat für seine Rennperformance 80 Kilo abgespeckt. In 4,1 Sekunden beschleunigt der Viertürer von null auf Tempo 100. 
BMW M3: Das ist er!
4 von 17
Die neue BMW M3 Limousine: 431 PS und Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Der 3er BMW hat für seine Rennperformance 80 Kilo abgespeckt. In 4,1 Sekunden beschleunigt der Viertürer von null auf Tempo 100. 
BMW M3: Das ist er!
5 von 17
Die neue BMW M3 Limousine: 431 PS und Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Der 3er BMW hat für seine Rennperformance 80 Kilo abgespeckt. In 4,1 Sekunden beschleunigt der Viertürer von null auf Tempo 100. 
BMW M3: Das ist er!
6 von 17
Die neue BMW M3 Limousine: 431 PS und Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Der 3er BMW hat für seine Rennperformance 80 Kilo abgespeckt. In 4,1 Sekunden beschleunigt der Viertürer von null auf Tempo 100. 
BMW M3: Das ist er!
7 von 17
Die neue BMW M3 Limousine: 431 PS und Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Der 3er BMW hat für seine Rennperformance 80 Kilo abgespeckt. In 4,1 Sekunden beschleunigt der Viertürer von null auf Tempo 100. 
BMW M3: Das ist er!
8 von 17
Die neue BMW M3 Limousine: 431 PS und Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Der 3er BMW hat für seine Rennperformance 80 Kilo abgespeckt. In 4,1 Sekunden beschleunigt der Viertürer von null auf Tempo 100. 

Die neue BMW M3 Limousine hat jetzt einen Sechszylinder-Biturbo Motor mit 431 PS unter der Haube. Die viertürige M-Version zeigen die Bayern erstmals im Januar 2014 auf der Autoshow in Detroit.

Kommentare