Hier tanken Sie umsonst

+
Erste Teilstrecke des „Electric Highway“ in Betrieb genommen

Central Point/USA - Alle 40 Kilometer auf einer Strecke von insgesamt 260 Kilometern können Autofahrer jetzt in den USA umsonst tanken. Leider nur Strom.

Akku im Elektromobil leer und keine Steckdose in Sicht - nicht länger auf der Interstate 5 von Kalifornien nach Kanada: Auf einer Strecke von 260 Kilometern stehen seit Freitag Elektroautomobilisten alle 40 Kilometer Schnellladestationen zur Verfügung, an denen die Akkus in rund 20 Minuten wieder mit Saft betankt werden.

Verstehen Sie E- Mobilität?

Verstehen Sie E- Mobilität?

Die an Tankstellen, Motels oder Busstationen installierten Strom-Tankstellen sind Teil des Projekts „Electric Highway“, bei dem auf einer Strecke von Kalifornien bis nach Kanada so viele Ladestationen aufgebaut werden sollen, dass auch reine Elektroautos bis Jahresende auf einem knapp 900 Kilometer langen Teilstück nicht mehr wegen ihrer kurzen Reichweite auf der Strecke lieben bleiben müssen. Den Strom aus den Turbo-Tankstellen gibt es für die Autopioniere außerdem zunächst kostenlos.

dapd

Kommentare