Fotostrecke: Die schnellen Stars von Genf - Neue Supersportwagen

Wird nur 24 Mal gebaut: Der Aston Martin Vulcan wird von einem V12-Motor mit über 800 Pferdestärken angetrieben.
1 von 13
Wird nur 24 Mal gebaut: Der Aston Martin Vulcan wird von einem V12-Motor mit über 800 Pferdestärken angetrieben.
Von 0 auf 100 in 2,8 Sekunden: Der Lamborghini Aventador LP 750-4 SV schöpft aus 6,5 Litern Hubraum 552 kW/750 PS.
2 von 13
Von 0 auf 100 in 2,8 Sekunden: Der Lamborghini Aventador LP 750-4 SV schöpft aus 6,5 Litern Hubraum 552 kW/750 PS.
Porsche 911 GT3 RS: mit Schalensitzen und Überrollkäfig die extremste Ausbaustufe der Porsche-Ikone. Herzstück ist ein Sechszylinder-Saugmotor mit 368 kW/500 PS.
3 von 13
Porsche 911 GT3 RS: mit Schalensitzen und Überrollkäfig die extremste Ausbaustufe der Porsche-Ikone. Herzstück ist ein Sechszylinder-Saugmotor mit 368 kW/500 PS.
Neuer Rekord für Serienautos: Der nur 1,11 Meter hohe Koenigsegg Regera mobilisiert eine Systemleistung von 1103 kW/1500 PS.
4 von 13
Neuer Rekord für Serienautos: Der nur 1,11 Meter hohe Koenigsegg Regera mobilisiert eine Systemleistung von 1103 kW/1500 PS.
Mercedes AMG GT3: Ein 6,3 Liter großer V8-Sauger soll das Supercar über die Rennstrecke jagen.
5 von 13
Mercedes AMG GT3: Ein 6,3 Liter großer V8-Sauger soll das Supercar über die Rennstrecke jagen.
McLaren 675 LT: Sein V8 schöpft aus 3,8 Litern Hubraum 496 kW/675 PS, der Sprint auf Tempo 100 soll in 2,9 Sekunden erledigt sein.
6 von 13
McLaren 675 LT: Sein V8 schöpft aus 3,8 Litern Hubraum 496 kW/675 PS, der Sprint auf Tempo 100 soll in 2,9 Sekunden erledigt sein.
Lotus Evora 400: Mit 298 kW/406 PS starkem Sechszylinder avanciert der puristische und 300 km/h schnelle Zweisitzer zum bisher kräftigsten Modell des britischen Autobauers.
7 von 13
Lotus Evora 400: Mit 298 kW/406 PS starkem Sechszylinder avanciert der puristische und 300 km/h schnelle Zweisitzer zum bisher kräftigsten Modell des britischen Autobauers.
Letzter Bugatti Veyron: Der Franzose läuft nach zehn Jahren aus. Mit dem 16.4 Grand Sport Vitesse "La Finale" zeigt Bugatti das letzte Exemplar von 300 Coupés und 150 Roadstern.
8 von 13
Letzter Bugatti Veyron: Der Franzose läuft nach zehn Jahren aus. Mit dem 16.4 Grand Sport Vitesse "La Finale" zeigt Bugatti das letzte Exemplar von 300 Coupés und 150 Roadstern.

Kommentare