Fotostrecke: Die Spannung steigt: Das 48-Volt-Bordnetz für Autos kommt

Klimaanlagen und andere Elektroniksysteme benötigen viel Energie. Bordnetze mit zwölf Volt Spannung können da nicht mehr mithalten.
1 von 4
Klimaanlagen und andere Elektroniksysteme benötigen viel Energie. Bordnetze mit zwölf Volt Spannung können da nicht mehr mithalten.
Gerade Fahrzeuge mit Mild-Hybrid-Antrieb und vielen elektrischen Verbrauchern können von der höheren Spannung profitieren.
2 von 4
Gerade Fahrzeuge mit Mild-Hybrid-Antrieb und vielen elektrischen Verbrauchern können von der höheren Spannung profitieren.
Ein Testfahrzeug mit 48 Volt Bordspannung. Mit einem vollständigen Wechsel auf die höhere Voltzahl ist in den nächsten Jahren noch nicht zu rechnen.
3 von 4
Ein Testfahrzeug mit 48 Volt Bordspannung. Mit einem vollständigen Wechsel auf die höhere Voltzahl ist in den nächsten Jahren noch nicht zu rechnen.
Durch den Wechsel auf 48 Volt können auch Technologien eingesetzt werden, die den Kraftstoffverbrauch senken.
4 von 4
Durch den Wechsel auf 48 Volt können auch Technologien eingesetzt werden, die den Kraftstoffverbrauch senken.

Kommentare