Verkehr

Hyundai Genesis: Neues Flaggschiff mit vielen Extras ab Werk

+
Steht künftig an der Spitze der Modellpalette von Hyundai: der Genesis. Unter der Haube arbeitet ein V6-Benziner mit 232 kW/315 PS.

- Neckarsulm (dpa/tmn) – Hyundai erweitert seine Pkw-Palette um das neue Top-Modell Genesis. Als künftiges Aushängeschild des koreanischen Wagenherstellers wartet das Modell mit vielen Extras auf.

Ab August tritt der koreanische Autobauer Hyundai mit der 4,99 Meter langen Limousine Genesis gegen Fahrzeuge wie den 5er BMW, die Mercedes E-Klasse oder den Audi A6 an. Als künftiges Aushängeschild der Marke bringt das Modell schon ab Werk viele Extras mit, verspricht Hyundai.

Zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen zählen ein Head-up-Display, Assistenzsysteme wie Abstandsregler und Spurführungshilfe, eine Klimaautomatik mit Kohlendioxid-Sensor sowie belüftete Sitze auch im Fond. Die Preise stehen noch nicht endgültig fest, sollen aber bei knapp 65 000 Euro beginnen.

Der Hyundai Genesis wird von einem 3,8 Liter großen und 232 kW/315 PS starken V6-Benziner angetrieben. Mit einem maximalen Drehmoment von 397 Newtonmetern beschleunigt er die ausschließlich mit Allrad und 8-Gang-Automatik lieferbare Limousine in 6,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h. Den Verbrauch gibt Hyundai mit 11,6 Litern an (CO2-Ausstoß:270 g/km).

dpa

Kommentare