Verkehr

Überarbeiteter Toyota Yaris kommt Ende August ab 11 990 Euro

+
Neues Gesicht und neue Technik dahinter: Der überarbeitete Toyota Yaris fährt bald beim Händler vor.

Düsseldorf - Toyota bringt Ende August den überarbeiteten Yaris an den Start. Der Kleinwagen mit dem auffälligen X-Signet in der Frontmaske kostet mindestens 11 990 Euro, teilte der Hersteller jetzt bei der Vorstellung in Düsseldorf mit.

Den überarbeiteten Yaris gibt es als Dreitürer mit einem optimierten Dreizylinder-Benziner, der aus 1,0 Litern Hubraum 51 kW/69 PS holt und nach der Modellpflege nach Norm nur noch 4,1 Liter verbraucht. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 95 g/km. Für 700 Euro mehr bietet Toyota auch einen Fünftürer an.

Neben dem Dreizylinder gibt es den Yaris auch als Vierzylinder mit 1,3 Litern Hubraum und 73 kW/99 PS (ab 15 990 Euro), als 1,4-Liter-Diesel mit 66 kW/90 PS (ab 15 940 Euro) sowie als einzigen Kleinwagen am Markt auch mit Hybridantrieb. Der Teilzeitstromer mit einer Systemleistung von 74 kW/100 PS verbraucht 3,1 Liter (CO2-Ausstoß: 75 g/km) und kostet künftig mindestens 17 300 Euro.

dpa

Kommentare