Verkehr

Yamaha ruft Motorroller Neo's 4 zurück

+
Besitzer einer Yamaha Neo's 4 prüfen besser anhand der Fahrgestellnummer, ob ihr Motorroller von dem Rückruf betroffen ist.

Neuss - Rückruf bei Yamaha: Bei bestimmten Typen des Motorrollers Neo's 4 kann laut dem Hersteller das Hinterrad abbrechen. Halter sollten schnell einen Yamaha-Vertragshändler kontaktieren.

Yamaha ruft den Motorroller Neo's 4 zurück. Bei dem Modell kann wegen einer mangelhaften Verschweißung während der Fahrt die gesamte Antriebseinheit inklusive Motor und Hinterrad abbrechen, warnt der Hersteller.

Das Problem betrifft laut Yamaha Fahrzeuge mit den Fahrgestellnummern VTLSA401000010916 bis VTLSA401000013931 und VG5SA461000000101 bis VG5SA461000013746.

Besitzer sollten schnell einen Yamaha-Vertragshändler kontaktieren und einen Werkstatttermin vereinbaren. Dann wird kostenlos eine modifizierte Motorhalterung montiert.

dpa

Kommentare