Apple setzt Entwicklerkonferenz WWDC für 8. Juni an

Cupertino (dpa) - Apples jährliche Entwicklerkonferenz WWDC beginnt diesmal am 8. Juni. Bei den fünftägigen Events gibt es traditionell Neuigkeiten zu den nächsten Versionen der Software von Apple-Geräten.

In diesem Jahr wird unter anderem auch die Ankündigung eines internationalen Starts des Musik-Streamingdienstes Beats erwartet. Die Konferenz richtet sich an die Programmierer, die Apps für Apple-Geräte erstellen. Die Tickets zum Preis von 1599 Dollar dürften wohl wie in den vergangenen Jahren angesichts der großen Nachfrage im Losverfahren vergeben werden.

Ankündigung von Apple

Kommentare