Das ist das neue Samsung Galaxy S3

1 von 7
Samsung hat sein neues Super-Handy vorgestellt, das dem iPhone Konkurrenz machen soll.
2 von 7
Die Hauptkamera hat eine Auflösung von acht Megapixeln. An Bord ist auch ein NFC-Funkchip, mit dem mobile Bezahldienste umgesetzt werden können.
3 von 7
Das am Donnerstag vorgestellte Galaxy S3 hat einen großen Bildschirm mit einer Diagonale von 4,8 Zoll (12,2 cm) und unterstützt zumindest in einigen Ländern den schnellen LTE-Datenfunk, wie Samsung am Donnerstagabend mitteilte.
4 von 7
Zugleich hat das Galaxy S3 Funktionen, die noch kein anderes Gerät besitzt. So erkennt die Kamera an der Bildschirmseite, wenn die Augen eines Nutzers auf das Telefon gerichtet sind.
5 von 7
Wenn es der Besitzer ist, erwacht das Handy automatisch aus dem Schlafmodus. Wenn die Kamera merkt, dass der Bildschirm nicht mehr angesehen wird, geht er aus.
6 von 7
Mit der Funktion “AllShare Cast“ kann man Inhalte vom Telefon direkt auf Fernsehgeräte bringen. Die Batterie kann auch kabellos aufgeladen werden.
7 von 7
In Europa gibt es das Galaxy S III ab 29. Mai zu kaufen, wie das Unternehmen bei der Präsentation des Geräts am Donnerstag in London mitteilte.

Kommentare