Kuriose Fakten aus der Tierwelt

Vom Dumbo-Oktopus und tanzenden Fröschen

+
Seinen Spitznamen verdankt der Grimpoteuthis bathynectes seinen Flossen, die sehr an Elefantenohren erinnern.

London - Wussten Sie, dass Hunde sich beim Pinkeln nach dem Magnetfeld der Erde ausrichten? Oder Haben Sie schon einmal einen Oktopus mit Elefantenohren gesehen? Das Fachmagazin „Nature“ hat die zehn kuriostesten Tiergeschichten des Jahres gesammelt und präsentiert sie in einem „YouTube“-Video.

Wenn Sie dieses Video gesehen haben, sehen Sie ihren Hund mit anderen Augen. Die treuesten Freunde des Menschen erledigen ihr Geschäft nämlich nicht irgendwie, sondern richten sich nach dem Magnetfeld der Erde aus. Und zwar ganz unabhängig von der Rasse. Für diese Erkenntnis bekam ein Team von Wissenschaftlern den Ig-Nobelpreis für kuriose Forschung.

Hübsch anzusehen ist auch diese Froschgattung: Weil lautes Wasserrauschen ihr Quaken übertönt, haben die Frösche der Gattung Micrixalus sich etwas einfallen lassen:Um Weibchen zu umgarnen, strecken sie ihr langes Hinterbein hoch in die Luft und setzen es elegant wieder ab.

dpa

5220657

Kommentare