Kunden können Tempo des Internetanschlusses prüfen

+
Mit dem Tool soll man die Datenübertragungsrate des jeweiligen Anschlusses mit der vertraglich vereinbarten Rate vergleichen können. Foto: Martin Gerten

Bonn (dpa) - Kunden eines schnellen Internetanschlusses können ab sofort das Tempo der Datenübertragung ihres stationären oder mobilen Zugangs zum Netz überprüfen und vergleichen. Der Test, den die Bundesnetzagentur anbietet, steht unter der Adresse www.breitbandmessung.de allen Nutzern offen.

Endkunden hätten so die Möglichkeit, eigenständig die Datenübertragungsrate des jeweiligen Anschlusses mit der vertraglich vereinbarten Rate zu vergleichen, erklärte der Präsident der Behörde, Jochen Homann, laut einer Mitteilung der Behörde. Für mobile Anschlüsse müsse eine kostenfreie App mit dem Namen Breitbandmessung heruntergeladen werden. Die Ergebnisse könnten gespeichert und so mit anderen verglichen werden.

Kommentare