Fotostrecke: Estlands Nummer zwei - Tipps für einen Besuch in Tartu

Wer guckt denn da aus dem Fenster? Es sind die bei Tartus Studenten beliebtesten Dozenten, die für die Fotos posieren durften.
1 von 11
Wer guckt denn da aus dem Fenster? Es sind die bei Tartus Studenten beliebtesten Dozenten, die für die Fotos posieren durften.
Vor dem Rathaus erstreckt sich der belebte Große Markt mit Restaurants und Cafés. In seinem Zentrum befindet sich der Brunnen mit der Skulptur "Küssende Studenten".
2 von 11
Vor dem Rathaus erstreckt sich der belebte Große Markt mit Restaurants und Cafés. In seinem Zentrum befindet sich der Brunnen mit der Skulptur "Küssende Studenten".
Und Küsschen! Die dauerknutschenden Studenten auf dem Rathausplatz von Tartu sind ein beliebtes Fotomotiv.
3 von 11
Und Küsschen! Die dauerknutschenden Studenten auf dem Rathausplatz von Tartu sind ein beliebtes Fotomotiv.
Tartu bei Nacht - das Universitätsgebäude mit seiner beeindruckenden Fassade ist dann immer noch ein Hingucker.
4 von 11
Tartu bei Nacht - das Universitätsgebäude mit seiner beeindruckenden Fassade ist dann immer noch ein Hingucker.
Tartu aus der Luft - die Universitätsstadt im Süden Estlands ist viel kleiner als Tallinn, muss sich dahinter aber nicht verstecken.
5 von 11
Tartu aus der Luft - die Universitätsstadt im Süden Estlands ist viel kleiner als Tallinn, muss sich dahinter aber nicht verstecken.
Im dritten Stock der Universität von Tartu kann heute der Karzer besichtigt werden. Dort wurden früher Studenten eingesperrt, die sich nicht an die Regeln halten wollten.
6 von 11
Im dritten Stock der Universität von Tartu kann heute der Karzer besichtigt werden. Dort wurden früher Studenten eingesperrt, die sich nicht an die Regeln halten wollten.
Im Antoniushof sind viele kreative Köpfe zu Hause - auf der Bühne im Innenhof wird im Sommer regelmäßig Theater gespielt und Musik gemacht.
7 von 11
Im Antoniushof sind viele kreative Köpfe zu Hause - auf der Bühne im Innenhof wird im Sommer regelmäßig Theater gespielt und Musik gemacht.
Die Johanneskirche ist ein typisches Beispiel für die Backsteingotik - und ist ein Stück Architekturgeschichte Tartus.
8 von 11
Die Johanneskirche ist ein typisches Beispiel für die Backsteingotik - und ist ein Stück Architekturgeschichte Tartus.

Kommentare