Fotostrecke: Mit dem Jacobite-Zug durch die schottischen Highlands

Wie aus einem anderen Jahrhundert: Der Jacobite-Zug fährt über das Glenfinnan-Viadukt.
1 von 11
Wie aus einem anderen Jahrhundert: Der Jacobite-Zug fährt über das Glenfinnan-Viadukt.
Start in Fort William: Der Jacobite sieht in dem Bahnhof aus, als käme er aus einer anderen Zeit.
2 von 11
Start in Fort William: Der Jacobite sieht in dem Bahnhof aus, als käme er aus einer anderen Zeit.
So sieht es in den Erste-Klasse-Waggons der alten Eisenbahn aus.
3 von 11
So sieht es in den Erste-Klasse-Waggons der alten Eisenbahn aus.
Peter James muss ständig Kohle nachlegen, damit die Dampflok des Jacobite weiterfährt - am Ende der Fahrt wurden gut dreieinhalb Tonnen weggeschaufelt.
4 von 11
Peter James muss ständig Kohle nachlegen, damit die Dampflok des Jacobite weiterfährt - am Ende der Fahrt wurden gut dreieinhalb Tonnen weggeschaufelt.
Ökologisch sieht das nicht aus: Der Jacobite pustet auf seiner Nostalgiefahrt dichten Rauch in die Luft.
5 von 11
Ökologisch sieht das nicht aus: Der Jacobite pustet auf seiner Nostalgiefahrt dichten Rauch in die Luft.
Mallaig ist ein kleines Fischerdorf an der schottischen Küste - und Endstation des Jacobite.
6 von 11
Mallaig ist ein kleines Fischerdorf an der schottischen Küste - und Endstation des Jacobite.
Ist hier etwa ein Zauberschüler an Bord gegangen? Der Jacobite zieht Harry-Potter-Fans an - manche kommen auch kostümiert.
7 von 11
Ist hier etwa ein Zauberschüler an Bord gegangen? Der Jacobite zieht Harry-Potter-Fans an - manche kommen auch kostümiert.
Florence ist schon seit 19 Jahren die Schaffnerin im Jacobite.
8 von 11
Florence ist schon seit 19 Jahren die Schaffnerin im Jacobite.

Kommentare