Fotostrecke: 150 Jahre Matterhorn - Zermatt feiert seinen Berg

Bergführer Hermann Biner auf dem Gipfel des Matterhorns - der markanteste Berg der Alpen lockt jedes Jahr rund 3000 Alpinisten auf den Gipfel.
1 von 9
Bergführer Hermann Biner auf dem Gipfel des Matterhorns - der markanteste Berg der Alpen lockt jedes Jahr rund 3000 Alpinisten auf den Gipfel.
Die Seilschaft der Erstbesteiger (l-r): Taugwalder Vater, Michel Auguste Croz, Charles Hudson, Lord Francis Douglas, Douglas Hadow, Edward Whymper und Taugwalder Sohn.
2 von 9
Die Seilschaft der Erstbesteiger (l-r): Taugwalder Vater, Michel Auguste Croz, Charles Hudson, Lord Francis Douglas, Douglas Hadow, Edward Whymper und Taugwalder Sohn.
Diese zwei Bergsteiger am Gipfelgrat des Matterhorns tragen moderne Funktionskleidung - die Ausrüstung der Erstbesteiger war dagegen sehr einfach.
3 von 9
Diese zwei Bergsteiger am Gipfelgrat des Matterhorns tragen moderne Funktionskleidung - die Ausrüstung der Erstbesteiger war dagegen sehr einfach.
Ein Teil des abgerissenen Seils liegt heute im Museum - das andere immer noch am Berg. Darum dürfte wohl nie geklärt werden, was an jeden Schicksalstag im Jahr 1865 wirklich am Matterhorn geschah.
4 von 9
Ein Teil des abgerissenen Seils liegt heute im Museum - das andere immer noch am Berg. Darum dürfte wohl nie geklärt werden, was an jeden Schicksalstag im Jahr 1865 wirklich am Matterhorn geschah.
Futuristisch sehen die Metallhütten im Basislager des Matterhorns aus.
5 von 9
Futuristisch sehen die Metallhütten im Basislager des Matterhorns aus.
Keine der Routen auf das Matterhorn ist leicht. Bergführer nehmen stattliche Preise, um Kunden auf den Gipfel zu führen - rund 1500 Euro.
6 von 9
Keine der Routen auf das Matterhorn ist leicht. Bergführer nehmen stattliche Preise, um Kunden auf den Gipfel zu führen - rund 1500 Euro.
Sehnsuchtsziel: Vor 150 Jahren gelang die Erstbesteigung des Matterhorns. Der Berg zieht noch heute jährlich tausende Alpinisten an.
7 von 9
Sehnsuchtsziel: Vor 150 Jahren gelang die Erstbesteigung des Matterhorns. Der Berg zieht noch heute jährlich tausende Alpinisten an.
Von der Hörnli-Hütte scheint der Gipfel des Matterhorns schon zum Greifen nah.
8 von 9
Von der Hörnli-Hütte scheint der Gipfel des Matterhorns schon zum Greifen nah.

Kommentare