Fotostrecke: Marokkanische Wintermärchen: Wenn der Muezzin zum Berg ruft

Nach dem Skifahren Orient pur: Bei Nacht wird der Djemaa-el-Fna-Platz in Marrakesch zur Bilderbuchszene aus 1001 Nacht.
1 von 12
Nach dem Skifahren Orient pur: Bei Nacht wird der Djemaa-el-Fna-Platz in Marrakesch zur Bilderbuchszene aus 1001 Nacht.
Maultiere transportieren das Gespäck und die Skiausrüstung.
2 von 12
Maultiere transportieren das Gespäck und die Skiausrüstung.
Marrakesch bedient das Bild orientalischer Exotik - der Gegensatz zum verschneiten Atlasgebirge könnte kaum größer sein.
3 von 12
Marrakesch bedient das Bild orientalischer Exotik - der Gegensatz zum verschneiten Atlasgebirge könnte kaum größer sein.
Manfred und Siggi genießen die Pulverschnee-Abfahrt vom Ras.
4 von 12
Manfred und Siggi genießen die Pulverschnee-Abfahrt vom Ras.
In Marokko durch den Schnee: Die Tourenskier sind unter afrikanischer Sonne auf dem Weg zum Gipfel des Ras.
5 von 12
In Marokko durch den Schnee: Die Tourenskier sind unter afrikanischer Sonne auf dem Weg zum Gipfel des Ras.
Im Berberdorf Tacheddirt sind die Behausungen spärlich.
6 von 12
Im Berberdorf Tacheddirt sind die Behausungen spärlich.
Hochalpiner Ausblick vom Hohen Atlas auf dem Weg zum Toubkal-Gipfel - doch wer sich mühsam den Berg hochkämpft, hat dafür in dem Moment keinen Blick.
7 von 12
Hochalpiner Ausblick vom Hohen Atlas auf dem Weg zum Toubkal-Gipfel - doch wer sich mühsam den Berg hochkämpft, hat dafür in dem Moment keinen Blick.
Geschafft! Hassim (l) und Hans posieren auf dem Toubkal-Gipfel.
8 von 12
Geschafft! Hassim (l) und Hans posieren auf dem Toubkal-Gipfel.

Kommentare