Fotostrecke: Mein Freund, der Hai: Abtauchen im Unterwasserparadies Palau

Auf der Insel Eil Malk leben unzählige Quallen in einem See - zum Glück sind sie für Taucher völlig harmlos.
1 von 8
Auf der Insel Eil Malk leben unzählige Quallen in einem See - zum Glück sind sie für Taucher völlig harmlos.
Die Grauen Riffhaie vor Palaus Inseln interessieren sich mehr für Muränen und Doktorfische als für Menschen.
2 von 8
Die Grauen Riffhaie vor Palaus Inseln interessieren sich mehr für Muränen und Doktorfische als für Menschen.
Die Inseln von Palau zählen zu den schönsten Tauchgründen der Welt.
3 von 8
Die Inseln von Palau zählen zu den schönsten Tauchgründen der Welt.
Die meisten Inseln von Palau sind kaum größer als ein Dorfplatz.
4 von 8
Die meisten Inseln von Palau sind kaum größer als ein Dorfplatz.
Die Unterwasserwelt von Palau ist ein Traum für Taucher.
5 von 8
Die Unterwasserwelt von Palau ist ein Traum für Taucher.
Ein Highlight für Unterwasserfotografen sind die bunt gefärbten Mandarinfische.
6 von 8
Ein Highlight für Unterwasserfotografen sind die bunt gefärbten Mandarinfische.
Eine japanische Reisegruppe treibt wie verknotete Korken auf dem Wasser.
7 von 8
Eine japanische Reisegruppe treibt wie verknotete Korken auf dem Wasser.
Palau besteht aus 356 Inseln.
8 von 8
Palau besteht aus 356 Inseln.

Kommentare