Fotostrecke: Dem Tiger auf der Spur: Safari im Ranthambhore Nationalpark

Von Rangern geschützt, streunen derzeit mehr als 50 Königstiger durch den Ranthambhore Nationalpark.
1 von 8
Von Rangern geschützt, streunen derzeit mehr als 50 Königstiger durch den Ranthambhore Nationalpark.
Ranger Mazhar Khan (r) führt die Touristen zu den Tigern.
2 von 8
Ranger Mazhar Khan (r) führt die Touristen zu den Tigern.
Mehr als 50 Tiger gibt es im Ranthambhore Nationalpark.
3 von 8
Mehr als 50 Tiger gibt es im Ranthambhore Nationalpark.
Land der Gegensätze: Bei allen Naturschönheiten und Luxushotels gibt es in Indien noch sehr viel Armut.
4 von 8
Land der Gegensätze: Bei allen Naturschönheiten und Luxushotels gibt es in Indien noch sehr viel Armut.
Fotojagd auf den Tiger: Nach langem Suchen, viel Geduld und etwas Glück kommt das Tier vor die Linse.
5 von 8
Fotojagd auf den Tiger: Nach langem Suchen, viel Geduld und etwas Glück kommt das Tier vor die Linse.
Die Touristen werden auf offenen Lastwagen mit bis zu 20 Passagieren durch den Park gefahren.
6 von 8
Die Touristen werden auf offenen Lastwagen mit bis zu 20 Passagieren durch den Park gefahren.
Der Ranthambhore Nationalpark liegt etwa sieben Autostunden von Neu Delhi entfernt. Foto:dpa-infografik
7 von 8
Der Ranthambhore Nationalpark liegt etwa sieben Autostunden von Neu Delhi entfernt. Foto:dpa-infografik
Der Ranthambhore Nationalpark ist das ehemalige Jagdrevier des Maharadschas und heute das bekannteste der 53 Tiger-Reservate des Landes.
8 von 8
Der Ranthambhore Nationalpark ist das ehemalige Jagdrevier des Maharadschas und heute das bekannteste der 53 Tiger-Reservate des Landes.

Kommentare